FANDOM


Darth Caedes wird von Green gespielt

Darth Caedes
Darth Caedes.jpg
Beschreibung
Spezies:Mensch/Cyborg
Geschlecht:Männlich
Haarfarbe:schwarz
Augenfarbe:fahlgrau
Körpergröße:1,84 Meter
Biografische Daten
Geburtsdatum:8 VSY
Heimat:Corellia
Beruf/Tätigkeit: Stellv. Hochmeister d. Sith Orden
Meister:Darth Mactor
Schüler:Sirion
Zugehörigkeit:Der Neue Sith Orden
Spezialisierung:Machtnutzung, Schwertkampf

Frühe Jahre Bearbeiten

Geburt und Kindheit Bearbeiten

Darth Caedes wurde unter dem Namen Kent Loson in Corellia geboren. Seine Eltern gehörten der guten Oberschicht an und standen von jeher in enger Verbindung zum Imperium. Der kleine Kent bekam reichlich Geschenk und Zuneigung von seinen Eltern, desweiteren wurde er in allen möglichen Tätigkeiten gefördert. Bereits mit 4 Jahren konnte der kleine Kent Musikstücke auf allerlei Instrumenten spielen, die Andere selbst nach 10 Jahren Übung noch nicht beherrschten. In allen Spielen gewann Kent auf Anhieb, doch verlor er einmal, wurde er meist jähzornig und rasend vor Wut, was seine Eltern immer mehr der Verzweiflung nahe brachte. Auch konnte man Kent nie veralbern oder ähnliches, er hatte eine Art Gabe alle Aktionen eines potenziellen Gegners voraus zu sehen, weshalb auch die Interesse des IGD und Palpatine selbst sich so langsam in das Leben der kleinen, glücklichen Familie einschlichen. Mit 8 Jahren war der kleine Kent sogar Gast auf dem ersten Todesstern und hatte dort Lord Vader getroffen, der seinerseits nun extremes Interesse an dem Jungen zeigte. Kurz vor der Zerstörung des Todessterns flog Kent zurück nach Corellia, als er dort von der Vernichtung der imperialen Superwaffe hörte wuchs sein Hass auf die Rebellion ins unermessliche. 4 lange Jahre vergingen in denen Kent oft Kampftechniken und den Kampf mit dem Vibroschwert übte, er begann sich immer stärker für den Kampf und besonders für das Töten zu interessieren, was seinen Eltern furchtbare Angst einjagte. Als 4 NSY der Todesstern samt Palpatine und Vader kollabierte und Thrawn die Kontrolle über das Imperium übernahm, wollten Kents Eltern flüchten, unzufrieden mit Thrawn und der drohenden Gefahr der Rebellion. Doch Kent wollte dies nicht, er wollte kämpfen. Also erstach er nach einem heftigen Streit seinen Vater mit einem stumpfen Trainingsschwert, danach stach er seine Mutter mit einem Küchenmesser nieder.

Findung durch Darth Mactor Bearbeiten

Bald jedoch erkannte er was er getan hatte und es gelang ihm in den Wirren des andauernden Krieges auf ein kleines Shuttle zu flüchten das ihn nach Naboo bringen sollte. In Naboo versteckte er sich einige Jahre, lebte verborgen in den Seitenstraßen, bis er schließlich nach zurück nach Corellia wollte. Erst 11 NSY kam er dort an und als er das Haus seiner Kindheit aufsuchen wollte, fand er nur einen leeren Raum, indem eine schwarz verhüllte Gestalt auf ihn wartete. Gepackt durch die Angst wollte er rennen, doch seine Füße versagten ihm, er spürte die Kraft des Mannes der vor ihm stand doch sollte er den Sinn hinter allem erst später finden. Darth Mactor quälte Kent mit unsäglich vielen Machtblitzen, mehrere male dachte Kent er würde sterben, doch es war nicht so, als schließlich beinahe 10 Minuten des Schmerzes vorüber waren, sagte Mactor.

„Schmerz ist der erste Weg zur Erleuchtung, durch Schmerz erlangst du Hass, durch Hass erlangst du Macht, die Macht wird dich befreien. Erhebt euch Darth Caedes!“

Mit diesen Worten begriff Kent, er erhob sich und Kniete mit letzter Kraft nieder, ab diesem Zeitpunkt sollte er Darth Caedes genannt werden.

Die Ausbildung Bearbeiten

Der lange Weg zur Erleuchtung Bearbeiten

Darth Caedes war Mactors erster Schüler, er nahm ihn an, noch bevor er Luke Skywalker vernichtet hatte. Nach einigen Monaten war Caedes mit den Grundlagen der Sith vertraut und wurde von Mactor nach Korriban geschickt, um dort selbst die dunkle Seite zu erforschen. Nachdem Mactor Skywalker getötet hatte entsendete er in kurzen Abschnitten noch zwei weitere Schüler nach Korriban, ohne das diese voneinander wussten. 12 NSY, kurz vor der Ausrufung des neuen Sith Orden holte Mactor nun alle drei zu sich zurück, in den Hallen der schwarzen Zitadelle trafen sich die drei das erste Mal. Kassero und Nexus warfen sich brav vor Mactor nieder, doch Caedes war erzürnt, Mactor hatte ihn verraten, hatte einfach andere Schüler angenommen. Alle drei hatten sich bereits auf Korriban, nach Mactors Anleitung, Laserschwerter gebaut, mit welchem Caedes nun auf Mactor zustürmte, mit der Macht die anderen beiden Schüler beiseite stieß und Mactor beinahe enthauptet hatte. Auf diesen Angriff reagierte Mactor nicht, wie er es sonst pflegte, langsam und zurückhaltend, erschrocken zündete Mactor sein eigenes Schwert und stieß Caedes mit Machtblitzen immer wieder an Decke und Boden, immer wieder wenn Caedes unkontrollierter Körper auf Boden oder Decke knallte hörte man unsägliches Krachen, von dutzenden Knochen die immer wieder splitterten und brachen. Nach beinahe 10 Minuten ließ Mactor locker, verkrüppelt lag Caedes nun vor ihm auf dem Boden und hechelte um Luft, doch Mactor zeigte kein Erbarmen, wieder schoss er tausende von Blitzen in den sich vor unfassbaren Schmerz krümmenden Caedes, dann zog Mactor ihn nach oben und spuckte ihm ins Gesicht, danach schleuderte er ihn 15 Meter an das Andere Ende der Halle welches Mactors Tochter Thanna gerade etwas entsetzt betreten hatte. Die gesamte Halle war von dutzenden Litern Blut verschmiert, kleinere, abgefallene Körperteile oder Hautfetzen klebten an Decke und Boden und noch immer wand sich Caedes unter entsetzlichen Schmerzen, selbst Kassero und Nexus waren von dieser Brutalität wie paralysiert. Doch Mactor hatte sich kaum von Caedes abgewandt als dieser sich erneut erhob, an Thanna vorbei rannte und Mactor fast mit dem Laserschwert aufspießte. Doch Mactor war schneller, er hatte sein Laserschwert gezündet und Caedes direkt in den Unterkiefer gestochen, durch seinen Hals hindurch leuchtete es fahlrot, doch Caedes gab nicht auf, er wich zurück und schrie markerschütternd mit blutsprudeldem Hals, gerade als Mactor ihm den Kopf abschlagen wollte schoss Thanna mit ihrem Blaster auf Betäubung gestellt, mehrmals auf Caedes, welcher endlich zusammensackte. Zuerst war Mactor erzürnt, doch bald bemerkte er das Thanna möglicherweise seinen aussichtsvollsten Schüler gerettet hatte. Ein halbes Jahr benötigte Ceades um wieder einsatzfähig zu werden, nun als eine Art Cyborg.

Der mächtigste von Allen Bearbeiten

Als für ihn das Training endlich wieder begann, waren die Anderen Lords ihm einen riesigen Schritt voraus, Nexus war sogar bereits Meister geworden und leitete den Neuen Sith Orden provisorisch. Doch Caedes war verändert, er hatte ein halbes Jahr Zeit gehabt seine Gefühle und seine Macht zu kontrollieren und nun lernte er so schnell, das selbst Mactor bange wurde, immer schneller lernte er neue Schwertkampftechniken und Machttechniken, immer wirkvoller ein zu setzen. Seine beiden Kollegen hatte er bereits weit hinter sich gelassen und sein Potenzial war noch immer nicht ganz ausgeschöpft.

Der Neue Sith Orden Bearbeiten

Vize Bearbeiten

So langsam bekam Mactor jedoch Angst, wenn Caedes weiter so rasant lernen würde könnte er ihn eines Tages gar einholen oder überholen. Um Caedes vom intensiven Training ab zu halten setzte er ihn schließlich als Leiter des dunklen Tempel und Vize des Sith Ordens ein, was ihn in den letzten Jahren stark auf Trab gehalten hatte. Doch Caedes hat Mactors Spiel möglicherweise durchschaut…

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki